Befüllen von Ascheschmuck

Das Befüllen
Das Füllen von Asche-Anhängern ist mit etwas Geschick und einem Set (welches im Lieferumfang enthalten ist), zum Befüllen und Versiegeln gar kein Problem.
Als erstes sollten Sie sich Gedanken machen mit was Ihr Anhänger gefüllt werden soll. Sollen es Haare, Erde oder Asche sein. Für Haare benötigen Sie kein Set zum Füllen, für Erde oder Asche ist dies allerdings sehr hilfreich. Bitte beachten Sie vor dem Kauf, nicht jeder Anhänger ist aufgrund des sehr kleinen Hohlraumes innerhalb des Anhängers für Haare geeignet.

Titan Asche Anhänger
Alle unsere Titan Anhänger sind mit einer Schraube versehen. Wir empfehlen das Schmuckstück mit dem beiliegenden Klebstoff zu versiegeln.

Füllung mit Haaren:
Öffnen Sie den Verschluss des Anhängers, halten Sie die Haare über die Öffnung (wenn diese nicht glatt sind) und drücken Sie die Haare mit einem Zahnstocher in die Öffnung. Bei glatten Haaren fügen Sie diese einfach in die Öffnung des Anhängers.

Füllen mit Asche oder Erde:
Bei gröbere Erde oder Asche bitte einen kleinen Teil in  eine kleine Tüte geben und etwas zerstampfen.  Öffnen Sie den Verschluss des Anhängers, nehmen sie den Mini Trichter des Füll Sets und stecken Sie diesen in die Öffnung. Den Anhänger können Sie sehr gut mit einer Haushaltsüblichen Wäscheklammer auf Ihrer Unterlage auf dem Kopf fixieren. Befüllen Sie den Trichter mit einer nicht zu großen Menge des Füllmaterials. Nun nehmen Sie den im Lieferumfang enthaltenen Stocher zur Hand und drücken Sie das Füllmaterial in den Anhänger.  Nun Verschließen Sie den Anhänger wieder. Bitte beachten Sie hierzu den nächsten Punkt Verschließen und Versiegeln.

Verschließen und Versiegeln:
Schrauben Sie den Verschluss probeweise einmal zu. Bitte die Schraube gerade ansetzen! Sollte dies nicht ohne größeren Wiederstand funktionieren wird etwas Erde oder Asche in den Gewindegängen sein, entfernen Sie diese! Öffnen Sie den Anhänger wieder. Nehmen Sie den mitgelieferten Klebstoff  des Füll Sets und bringen Sie zwei Punkte, gegenüberliegend, auf die Innenseite des Gewindes des Anhängers auf (wenn Sie den Klebstoff auf die Schraube auftragen, tritt der überschüssige Klebstoff beim zuschrauben aus).Schrauben Sie den Verschluss wieder zu, achten Sie bitte wieder darauf den Verschluss beim zuschrauben gerade anzusetzen. Nun ist der Anhänger versiegelt und ohne Gewalt und Zerstörung des Verschlusses nicht mehr zu öffnen. Überschüssigen Klebstoff falls nötig sofort entfernen.

Wichtig:

Es kann nie ganz sicher gestellt werden ob bei den Asche Anhängern der Verschluss zu 100% Wasserdicht ist, deswegen nicht mit unter die Dusche nehmen oder beim Schwimmen tragen.

Befüllen der Edelstahl sowie 925 Sterling Silber Schmuckstücke 

Allgemein:
Jeder Asche Anhänger welchen Sie bei uns kaufen ist mit einem Schraubdeckel, Schraubverschluss, oder einer Schraube ausgestattet. Dieser befindet sich je nach Modell oben an der Öse, seitlich, auf der Rückseite oder am Boden.

Füllung mit Haaren:
Öffnen Sie den Verschluss des Anhängers, halten Sie die Haare über die Öffnung (wenn diese nicht glatt sind) und drücken Sie die Haare mit einem Zahnstocher in die Öffnung. Bei glatten Haaren fügen Sie diese einfach in die Öffnung des Anhängers.

Füllen mit Asche oder Erde:
Bei gröbere Erde oder Asche bitte einen kleinen Teil in  eine kleine Tüte geben und etwas zerstampfen.  Öffnen Sie den Verschluss des Anhängers, nehmen sie den Mini Trichter des Füll Sets und stecken Sie diesen in die Öffnung, Befüllen Sie den Trichter mit einer nicht zu großen Menge des Füllmaterials. Nun nehmen Sie den mitgelieferten Holzstab zur Hand und drücken Sie das Füllmaterial in den Anhänger.  Nun Verschließen Sie den Anhänger wieder. Bitte beachten Sie hierzu den nächsten Punkt Verschließen und Versiegeln.

Verschließen und Versiegeln:
Schrauben Sie den Verschluss probeweise einmal zu, bitte gerade ansetzen sollte dies nicht ohne größeren Wiederstand funktionieren wird etwas Erde oder Asche in den Gewindegängen sein, entfernen Sie diese! Öffnen Sie den Anhänger wieder. Nehmen Sie den mitgelieferten Klebstoff des Füll Sets und bringen Sie einen Punkt auf die Innenseite des Gewindes auf. Schrauben Sie den Verschluss wieder zu, achten Sie bitte wieder darauf den Verschluss beim zuschrauben gerade anzusetzen. Beachten Sie die Stellung der Öse für die Kette! Den Verschluss nicht mit einer Zange anziehen, dies kann zur Zerstörung des Anhängers führen. Nun ist der Anhänger versiegelt und ohne Gewalt und Zerstörung des Verschlusses nicht mehr zu öffnen. Überschüssigen Klebstoff falls nötig sofort entfernen.

Wichtig:

Es kann nie ganz sichergestellt werden ob bei den Schmuckstücken der Verschluss zu 100% Wasserdicht ist, deswegen sollten Sie den Schmuck beim Duschen oder beim Schwimmen abnehmen.